Klassische Homöopathie – Die Kunst des Heilens

Naturgesetzte sind zeitlos und keiner Mode unterworfen.
Die klassische Homöopathie basiert auf Naturgesetzen und wurde von

Dr. Samuel Hahnemann vor mehr als 250 Jahren entwickelt.
Diese Heilmethode berücksichtigt den ganzen Menschen – Körper, Geist und Seele.
Die homöopathischen Arzneimittel regen die Vitalkraft des Patienten an und regulieren die Selbstheilungskräfte des Körpers, wodurch Krankheiten geheilt werden können.

Die homöopathischen Heilmittel werden in erster Linie aus Pflanzen gewonnen, aber auch Metalle, Mineralien, Tiere und durch Krankheiten produzierte Stoffe liefern wertvolle Beiträge

für die Herstellung der heute mehr als 2000 Heilmittel.
Eine homöopathische Arznei enthält aufgrund verschiedener Verdünnungsgrade (Potenzen)

keine nachweisbare materielle Substanz des Ausgangsstoffes mehr.
Ihre Wirkung versteht sich einzig und allein als Impuls an die Selbstheilungskräfte des

Patienten, deshalb kann sie auch keine schädliche Giftwirkung hervorrufen.

In der Homöopathie ist jeder Patient eine individuelle Persönlichkeit.
Zwei Patienten, die an ein und derselben Krankheit leiden, können unterschiedliche Mittel

und Empfehlungen erhalten.
Wichtig für den Homöopathen ist nicht die Krankheit, sondern, wie der betreffende Patient

die Krankheit empfindet.  Eine gründliche und ausführliche Fallaufnahme ist erforderlich,

um das richtige Mittel zu finden.
Die klassische Homöopathie braucht jeweils nur ein einziges Mittel, das nur eine

Substanz enthält.
Der Grundsatz der Homöopathie lautet „Similia similibus curentur“ das bedeutet
„Ähnliches wird mit Ähnlichem geheilt“.

Eine homöopathische Arznei hat die Kraft, diejenigen Symptome zu heilen, die sie

während der sog. Arzneimittelprüfung bei gesunden Menschen hervorbringt.
Zum Beispiel: das homöopathische Mittel Coffea (aus der Kaffeebohne gewonnen),

das beim Gesunden Nervosität, Zittern, Schlafmangel und Reizbarkeit hervorruft,

wird bei einem Patienten eingesetzt, der ganz ähnliche Symptome aufweist.

Die homöopathische Zubereitung von Coffea bringt

ihn wieder in Ruhe und ins Gleichgewicht.

weitere Informationen

www.qualifizierte-homoeopathie.de

www.homoeopathie-zertifikat.de